ingenieurjobs.de

Projektleiter (m/w) Entwicklung Elektromechanik

Hier bewerben

Projektleiter (m/w) Entwicklung Elektromechanik



Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Moderne Bordnetzsysteme, exklusives Fahrzeuginterieur, zukunftsweisende Elektrik-/Elektroniklösungen. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW.

Unser Bereich Entwicklung in Garching sucht Sie:
 

Projektleiter (m/w) Entwicklung Elektromechanik


Standort: Garching | Vertragsart: unbefristet | Kennziffer: 50857629A17494

Ihre Aufgaben

  • Leitung bereichsübergreifender Entwicklungsprojekte für elektromechanische Komponenten von der Konzeptphase bis zur Serienreife
  • Steuerung und Koordination des interdisziplinären Entwicklungsteams
  • Erstellen von Projektplänen und Sicherstellen der Einhaltung von Terminen, Kosten und Qualität
  • Klären technischer Anforderungen und Unterstützung in der Projektakquise
  • Erarbeiten technischer Lösungen und Konzepte in Zusammenarbeit mit involvierten Fachabteilungen
  • Ansprechpartner zu allen Entwicklungsthemen für Kunden, Lieferanten und interne Fachbereiche im Rahmen der verantworteten Projekte


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium (z.B. Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau o.Ä.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von elektronischen Systemen oder Komponenten im Automotivebereich
  • Fundierte Kenntnisse der gängigen Projektmanagementmethoden und -tools
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen


Wir bieten
Die Möglichkeit, bereichsübergreifende Projekte zu leiten und zukunftsweisende Technologien mitzugestalten. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Die Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten und Gleichgestellten sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Ansprechpartner:
DRÄXLMAIER Group
Recruiting
Frau Julia Hausperger
Landshuter Str. 100
84137 Vilsbiburg
Telefon: +49 8741 47-2305

Teilen Sie diesen Job

Projektleiter (m/w) Entwicklung Elektromechanik

DRÄXLMAIER Group