Die DBU Naturerbe GmbH ist eine Tochter der DBU und für die Verwaltung und naturschutzfachliche Entwicklung von ca. 70.000 ha wertvoller Naturschutzflächen in Deutschland zuständig.

Weitere Informationen unter:
www.dbu.de/naturerbe

Hinsichtlich des Datenschutzes verweisen wir auf:
https://www.dbu.de/­Datenschutz­Bewerbungen

Image

Die Natur erhalten! Mit Ihnen!

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
 Biotoptypenkartierung

zum nächstmöglichen Termin für unser Team Naturerbe-Entwicklungsplanung und Monitoring gesucht.

Sie bringen mit

  • einen Master oder ein Diplom der Biologie, Ökologie, Forstwissenschaften mit Schwerpunkt Naturschutz oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sehr gute vegetationsökologische Kenntnisse und Erfahrungen in der Biotoptypenkartierung nach einem Länderverfahren
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in der Analysetechnik geographischer Daten mit z. B. ArcGIS 10
  • gute Kenntnisse in der Anwendung von Biotopdatenbanken, möglichst auch Kenntnisse über Datenbankstrukturen
  • die Fähigkeit, ökologische Zusammenhänge präzise und in gut lesbaren Texten zusammenzufassen
  • möglichst bereits eine einjährige Berufserfahrung oder Promotion

Sie werden

in einem auf 2 Jahre befristeten Vertrag (Vertretung)
  • die Ergebnisse extern vergebener Biotoptypenkartierungen im Gelände überprüfen
  • die Qualität der Biotoptypenkartierungen fachlich und technisch sichern
  • die Datenbankentwicklung für die Biotoptypenkartierung auf den DBU-Naturerbeflächen fachlich begleiten
  • vorhandene ökologische Grundlagen und frühere Managementpläne evaluieren
  • Texte für die Grundlagenkapitel der Naturerbe-Entwicklungspläne verfassen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung bis zum 10.05.2019.
Für Zwischenauskünfte steht Ihnen unsere Leiterin des Personalreferates Frau Christiane Lückemeyer unter Tel. 0541 / 96 33 120 gerne zur Verfügung.

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung