ingenieurjobs.de

Neuigkeiten

Der neue 5er BMW

Die Bayrischen Motoren Werke haben mit dem 5er BMW vom Baujahr 2010 das weltweit meist verkaufte Geschäfts-Auto, mit über 1Millionen verkauften Fahrzeugen.
Trotzdem rüsteten sie den Bestseller, der im September diesen Jahres mit seiner überarbeiteten Version auf den Markt kommt, nochmals deutlich auf.

Optisch sind die Unterschiede nur sehr dezent, aber dennoch, wie auch die neuen Ausstattungs- und Motorenleistungen, nicht zu verachten.

Die Bayrischen Motoren Werke haben mit dem 5er BMW vom Baujahr 2010 das weltweit meist verkaufte Geschäfts-Auto, mit über 1Millionen verkauften Fahrzeugen.
Trotzdem rüsteten sie den Bestseller, der im September diesen Jahres mit seiner überarbeiteten Version auf den Markt kommt, nochmals deutlich auf.

Optisch sind die Unterschiede nur sehr dezent, aber dennoch, wie auch die neuen Ausstattungs- und Motorenleistungen, nicht zu verachten.
So wurde nicht nur im Innenraum das große Display auf der Armaturentafel durch eine Chromleiste veredelt, sondern auch das Heck, das schlanker geworden ist, mit einer Chromspange am Stoßfänger.
Die Niere erhielt stärkere Konturen durch größer herausgearbeitete Luftbereiche im unteren Einlass - der Lufteinzug der mittleren Flanke ist hingegen kleiner geworden.
Die Käufer haben die Wahl zwischen mehreren Serien- und Wunschausstattungen, da unter anderem auch die Ausstattungsvarianten Modern Line und Luxury Line durch exklusive Designs verbessert wurden. Einbezogen sind neue Polsterfarben und Applikationen.
Alle Modelle sind nun mit Xenonlicht ausgestattet, die auf Wunsch durch LED-Lichter ausgetauscht werden können. Während die seitlichen Blinker in die Außenspiegel eingefasst wurden, erhielten die Rücklichter eine neue Grafik.
Durch die gesamte Verlängerung des 5ers konnte das Kofferraumvolumen um 60l wachsen und bietet somit Raum für 500l, mit aufrechten Rücksitzen. Werden die Fondsessel umgelegt, erreicht das Kofferraumvolumen bis zu 1750l. Die Heckklappe lässt sich darüber hinaus durch eine leichte Fußbewegung öffnen und schließen, da sie sensorengesteuert ist. Der 1,8 Tonner hält nicht nur automatisch die Spur bei Kurven, den Abstand und das Tempo bei einem Stau, sondern blendet auch entgegenkommende Fahrzeuge bei Nutzung des Dauerfernlichtes nicht. Das Office-Funktionssystem ConnectedDrive kann nun Sprache in Texte umwandeln und ist direkt über das Smartphone zu bedienen. Des Weiteren erkennt das Nachtsichtsystem rechtzeitig Tiere und Personen, um bestmöglich abbremsen zu können.
Jedes Modell kann als M-Sportparket bestellt werden.
Obwohl die Abgasnorm EU6 erst im September nächsten Jahres in Kraft tritt, erfüllen bereits jetzt alle Motoren die Norm. Der Käufer hat die Wahl zwischen 4 Benzinern, einem Hybridantrieb und sechs Diesel Motoren. Der Spritverbrauch lag bei der Norm bei 4,5l.
Der leistungsstärkste der Motoren konnte sein Potenzial um 10% steigern, somit kommt der große Benziner im 550i auf ganze 450 PS. Die Dieselmotoren wurden hingegen mit der BMW BluePerformance Technologie zur Minimierung der Stickstoff-Emission ausgestattet.

Mit der einfachsten Ausstattung ist der neue 5er BMW bereits ab 39.900€ zu erwerben.