ingenieurjobs.de

Neuigkeiten

Der Flughafen BER und seine Mängel

Mittlerweile ist es wenig überraschend, wenn die Eröffnung des Flughafen BER ein weiteres Mal verschoben wird, vor allem wenn die Mängelliste nun 65.000 Fakten aufweist.

Mittlerweile ist es wenig überraschend, wenn die Eröffnung des Flughafen BER ein weiteres Mal verschoben wird, vor allem wenn die Mängelliste nun 65.000 Fakten aufweist.

Die aktuelle Bestandsaufnahme verzeichnet 20.000 mehr Mängel, als bislang bekannt waren.
Somit gibt es insgesamt 65.000 Mängel, die verbessert werden müssen. Die Eröffnung 2014 ist somit nicht möglich und die bisher angesetzten Kosten von 4,3 Milliarden Euro werden wohl nicht reichen.

Bezüglich des Brandschutzes, gibt es mit 18.350 aufgeführten Problemen, die meisten Mängel. So funktioniert zum Beispiel der Rauchalarm nicht überall, die geschossübergreifende Entrauchtung konnte nicht belegt werden und Fluchttüren wurden teilweise falsch eingebaut, sodass sich diese nicht öffnen lassen.
Des Weiteren benötigen 70% aller Kabel und 20% aller Kabeltrassen eine Überarbeitung, da sie kaputt sind oder durch zu schmale Kabeltrassen gequetscht wurden.